Projekte und schulische Höhepunkte

Die Durchführung von Projekten gehört als fester Bestandteil zu unserem Schulleben, denn Projektunterricht erweitert die Unterrichtsmöglichkeiten und zielt auf handlungsorientiertes lebensnahes Lernen ab. Dabei findet das Prinzip der jahrgangsübergreifenden und freiwilligen Mitarbeit in einer Gruppe Beachtung.
Die Wahl unserer Projektthemen ergibt sich sowohl aus der Unterrichtssituation heraus, als auch aus Traditionen und Angeboten von Eltern.
Dazu zählen:
-    Tonarbeiten
-    Theateraufführungen
-    Einschulungsfeier
-    Abschlussfest mit Übernachtung
-    Sportfest
-    Gemeinsame Wandertage
-    Radfahrausbildung
-    Natur- und Umweltprojekte
-    Beteiligung an Wettbewerben
-    Gestaltung der Seniorenweihnachtsfeier
-    Besuch des Mitmachtheaters von Herrn Kriese
-    Klassenfahrt Klasse 4
-    Zusammenarbeit mit Schulen der Umgebung – gemeinsame Sportfeste
-    wöchentlich 1 Stunde Schulgarten mit Frau Lesser, die ehrenamtlich mit den Kindern arbeitet

Für die Zukunft planen wir:
-    häufigere Teilnahme an Wettbewerben, sei es auf sportlichen oder künstlerischen Gebieten
-    eine intensivere Zusammenarbeit mit der Gemeinde
-    einen engeren Kontakt zur Kindertagesstätte
-    suche nach Kooperationspartnern
-    weitere intensive Zusammenarbeit mit den Ergo- und Sprachtherapeuten, die in unserer Schule Kinder behandeln und fördern und uns Lehrer weiterbilden
-    regelmäßige Weiterbildungen, Treffen und Ausflüge mit anderen kleinen Grundschulen zum Erfahrungsaustausch